Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Rot-Weiss nicht-Rot“ oder mein Österreich – ein blinder Fleck

9. Februar @ 20:00 - 21:30

8,00€ – 12,00€
Ein verunsichernder Abend mit österreichischen Texten und Musik.
Verwandtes und Unbekanntes, Schönes und Schiarches – vom Innviertel bis Wien!
Mit Verena Noll (Schauspielerin) und Mary Broadcast (Musikerin).
Mit Texten u.a. von: C. Lavant, I. Bachmann, M. Köhlmeier, A. Polgar, R. Musil, S. Zweig, J. Ebner, Ö. Horváth, P. Altenberg, F. Torberg
Mit Musik u.a. von: Mary Broadcast, Henriette Haill, Wenzel, Christina Lavant Vertonungen, Ludwig Hirsch, Arik Brauer, Sibylle Kefer, Playbackdolls, Willi Resetarits, Roland Neuwirth, die Strottern … und dergleichen
Das Programm gleicht einer szenischen Lesung, ausgewählte Musik führt von Epoche zu Epoche der österreichischen Vergangenheit und Gegenwart: vom Themenblock „Wiener Kaffeehaus“ zu der scheinbar längst vergangenen Zeit des jüdischen Lebens in Wien bis zu österreichischen Schriftstellerinnen & Musikerinnen, auch österreichische Zeitgeschichte hat ihren Platz. Verena Noll und Mary Broadcast scheinen an alles gedacht zu haben, besonders auch an österreichischen Witz und Wortlaut, der den Abend gekonnt abrundet.

Details

Datum:
9. Februar
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
8,00€ – 12,00€

Veranstaltungsort

Saal im Kulturhof Gohlis
Deutschland Google Karte anzeigen

Veranstalter

Kulturhof Gohlis
Phone
0341-55008500
E-Mail
post@kulturhof-gohlis.de
Veranstalter-Website anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.