Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wie entsteht ein neues Werk“ – Workshop mit Peter Helmut Lang

1. November 2019 @ 15:00 - 17:00

frei
Kompositionsworkshop mit dem in Weimar lebenden freischaffenden Komponisten, Pianisten und Musikpädagogen Peter Helmut Lang (*1974 in Herrenberg), der an der HfM in Weimar Komposition, Musiktheorie und elektroakustische Komposition studierte.
Mit interessierten Schülern der Musikschulen werden in diesem Workshop Wege und Techniken der Improvisation und Komposition Neuer Musik aufgezeigt. Neue Musik erweckt Lust und Mut zu mehr Kreativität. Improvisation ist dabei ein unabdingbarer Bestandteil vieler Werke und fördert schließlich die ersten eigenen Kompositionsversuche. Darum erhalten die Schüler entscheidende Impulse, sich frei mit ihren Instrumenten zu äußern und zu kommunizieren. Nach der Arbeit an einer zeitgenössischen Komposition gewinnen die konventionelleren Werke an Farbe, denn das Ohr lernt auf neue Weise, das kleinste Detail zu entdecken und zu bestaunen.
Im an den Workshop anschließenden Gründungskonzert des Ensembles für Neue Musik der NML erklingen u.a. auch Werke des Workshopleiters Peter Helmut Lang.
Anmeldungen über das Büro der Musikschule Neue Musik Leipzig: 0341 55 00 83 44

Details

Datum:
1. November 2019
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
frei

Veranstaltungsort

Neue Musik Leipzig
Eisenacher Str. 72
Leipzig,
Telefon:
0341 55 00 83 44
Website:
www.neue-musik-leipzig.de

Veranstalter

Neue Musik Leipzig
Telefon:
0341 55 00 83 44
Website:
www.neue-musik-leipzig.de